Schwader SB - 1352

Der Schwader SB-1352 ist eine Neuentwicklung der Maschinenwerke Rožmitál in der Fertigungsreihe der Schwader.

Durch diese Maschine wird das Angebot bereits hergestellter Schwader mit zwei Rotoren verbreitet. Es handelt sich um eine Maschine von ganz neuer Konstruktion.

Jeder Rotor des Schwader ist mit einem hydraulisch betätigten Fahrgestell ausgestattet, das eine Höheneinstellung des Rotors aus der Transport- in die Arbeitsposition und zurück ermöglicht. Der Haupttragrahmen mit einer Transportachse ist hier im Unterschied zu anderen Schwader durch leichte Träger ersetzt, die den Rotoren gegenseitig unabhängiges Terrainkopieren erlauben.

Diese Maschine ist darin universal, dass durch eine Verdrehung des hinteren Rotors bestimmt wird, ob das Futter auf ein oder auf zwei Seitenschwaden zusammengerecht wird. Mit der Position des hinteren Rotors kann auch die Schwadenbreite bei der Bildung eines Seitenschwadens kontinuierlich reguliert werden.

Zur Reduktion der Beanspruchung von Arbeitsrechensen und wegen der kleineren Verluste während der Arbeit des Schwader sind hier neue 13-armige Rotoren verwendet. Der Kulissenmechanismus bleibt gleich wie bei anderen bewährten Typen im geschlossenen Schrank mit der Ölfüllung.

Mit Rücksicht auf eine niedrigere Lage des Maschinenschwerpunktes, auf die Reduktion des Gesamtgewichts und auf die Möglichkeit hydraulischer Verdrehung des zweiten Rotors gegenüber dem Hauptträger hat sich die Beherrschbarkeit der Maschine bedeutend verbessert. Für die Arbeit dieser Maschine ist ein Traktor mit zwei hydraulischen Kreislaufen zu verwenden. Ein Kreislauf dient der Umstellung der Maschine aus der Arbeits- in die Transportposition, der zweite der Verdrehung des hinteren Rotors gegenüber dem Hauptträger der Maschine und dadurch der Einstellung von Weise und Breite des Einschwadens.

Technische Daten der Schwader
    SB-1352
Arbeitsbreite zur Bildung eines Seitenschwadens m 6,8
Arbeitsbreite zur Bildung von zwei Seitenschwaden m 2 x 4,0
Transportbreite m 2,35
Rotordurchmesser m 3,36
Anzahl der Rotoren Stück 2
Anzahl der Arme am Rotor Stück 13
Anzahl der Zinken am Arm Stück 4
Rotoren - Reifengrösse 5 / 18,5 x 8,5 - 8
Traktorleistung kW 44
Drehzahl der Antriebswelle 1 / min 540
Arbeitsbreite max. m 6,8
Flächenleistung Hektar / Stunde 7
Gewicht kg 1850
Kardanwelle AW 35 121 50°
Gelenkwelle intern

21121 K32
21047 K33

Video